Städte:
Hauptstadt Berlin ca. 3,38 Millionen, Hamburg ca. 1,72 Millionen, München ca. 1,21 Millionen, Köln ca. 960.000, Frankfurt ca. 650 000, Essen ca. 595 000, Dortmund ca. 589 000, Stuttgart ca. 585 000, Düsseldorf 570 000, Bremen ca. 540 000, Duisburg ca. 515 000, Hannover ca. 515 000, Leipzig ca. 490 000
Sprachen:
deutsch
Fläche:
356 979 Quadratkilometer
Bevölkerung:
82 Millionen Einwohner
Geld:
Euro
Telefonvorwahl:
0049
Religion:
66% der Bevölkerung gehören christlichen Kirchen an, jeweils ca. 33% der evangelischen und der katholischen Konfession; 30% gehören anderen Konfessionen an oder sind bekenntnislos. 3,2 Millionen Moslems, 200 000 Buddhisten, ca. 500 000 Griechisch-Orthodoxe
Strom:
220 Volt Wechselstrom
Position:
Deutschland grenzt im Süden an die Alpen, im Norden an Nord-und Ostsee. Nachbarn sind Dänemark, Polen, Tschechische Republik, Österreich, Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande
     
     
     
     
Städte:
Hauptstadt Paris (mit Umgebung ca. 10,5 Mio. Einwohner), Marseille ca. 1,1 Mio. Einwohner, Lyon ca. 430.000 Einwohner
Fläche:
550 000 Quadratkilometer
Bevölkerung:
61 Millionen Einwohner
Religion:
Römisch-katholisch
Geld:
Euro
Zeitunterschied:
Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Telefonvorwahl:
0033
Strom:
220 Volt Wechselstrom

Position:
Zentrales Westeuropa
Einreise:
Einreise mit gültigem Reisepass oder Personalausweis, visumfrei
Adressen:
Botschaft der Republik Frankreich, Pariser Platz 5, 10117 Berlin, Telefon 030-5 90 03 90 00, Fax 030-5 90 03 91 10, www.botschaft-frankreich.de Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, Straße 13/15, Avenue Franklin D. Roosevelt, 75008 Paris, Telefon (0033 1) 53 83 45 00, Fax (0033 1) 43 59 74 18, www.amb-allemagne.fr.
     
     
     
Hauptstadt:
Madrid. Einwohner: 3.169.400 (2003).

Fläche:
504.782 Quadratkilometer
Bevölkerung:
20,2 Millionen Einwohner
Religion:
Römisch-katholisch
Geld:
Euro
Zeitunterschied:
MEZ (UTC + 1); März bis Oktober: MEZ + 1 (UTC + 2
Telefonvorwahl:
0034
Strom:
220 Volt Wechselstro
Position:
Südliches Westeuropa
Einreise:
Einreise mit gültigem Reisepass oder Personalausweis, visumfrei
Adressen:
Königlich Spanische Botschaft
Lichtensteinallee 1, D-10787 Berlin
Tel: (030) 254 00 70. Fax: (030) 25 79 95 57. Konsularabt.: Tel: (030) 254 00 71 61. Fax: (030) 25 40 07 42 0.
E-Mail: s-cberlin@t-online.de (Konsularische Anfragen)
Internet: www.spanischebotschaft.de oder www.info-spanischebotschaft.de
Mo-Do 09.00-17.00 Uhr, Fr 09.00-14.00 Uhr. Konsularabt.: Mo-Fr 09.00-13.00 Uhr.
Generalkonsulate in Düsseldorf, Frankfurt/M., Hamburg, Hannover, München und Stuttgart.
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Calle de Fortuny 8, E-28010 Madrid
Tel: (91) 557 90 00. Fax: (91) 310 21 04.
E-Mail: zreg@madri.diplo.de
Internet: www.embajada-alemania.es
Außenstelle der Botschaft: Las Palmas de Gran Canaria.
     
     
     
Schon immer waren Deutsche von schönen Italien fasziniert. Romantik unter südlicher Sonne und die mediterane Lebensart sind Balsam für die Seele.
     
     
Etwas für jeden. Wien zum Schlemmen, Wien zum Amüsieren, Wien für eine Überdosis Kunst und Kultur.
     
Schweiz – bekannt als eines der saubersten Länder der Welt mit einer herrlichen Landschaft.
     
 
 
Dänemark liegt nördlich von Deutschland und grenzt im Süden an Schleswig-Holstein. Es besteht aus Jütland sowie aus 500 Inseln. Zu Dänemark gehören auch die autonomen Gebiete Faröer Inseln und Grönland.
     
     
Fast schon unterschätzt in ihrer Schönheit, die Städt Hollands, voll von Kunstwerken der alten Meister und dem immer noch deutlichem Reichtum der Handels- und Schiffswege.
     
     
Die durchschnittliche Wassertiefe des Plattensees von nur knapp 3 m ist das Geheimnis für die angenehmen Badetemperaturen von rund 25°C im Sommer und das von Eisfischern, Windseglern und Schlittschuhläufern begrüßte schnelle Zufrieren des Sees im Winter.
     
     
Istrien ist die größte kroatische Halbinsel und eine Region mit vielen Besonderheiten. Sie besitzt eine schöne Küste und ein grünes Landesinneres mit mittelalterlichen Städtchen.
     
     
Prag steht für vieles:
Musik und Mittelalter, Kafka und Kisch, Bier und Knödel mit Schweinebraten. Erleben Sie die Stadt ganz nach Ihren Bedürfnissen.
     
     
Slowenien besitzt kaum 40 Kilometer Adriaküste, aber auch dafür gilt, daß nicht nur große Dinge schön sind. In diesen Küstenstreifen ist eine Reihe grüner Buchten eingewoben, in drei davon liegen drei alte Städte: der Hafen Koper, der freundliche, offene und romantische Fischerort Izola und Piran.
     
  AGB